Paprika-Frittata

Paprika-Frittata

März 13, 2017

5.0 0

Zutaten

Für 4 Portionen:

2 rote Paprika

1 gelbe Paprika

3 Frühlingszwiebeln

80g schwarze Oliven (ohne Stein)

100g Feta

2 EL gehackte Blattpetersilie

10 Eier

4 EL Wasser mit Kohlensäure

4 EL Milch (1,5% Fett)

3 EL Rapsöl

Etwas Salz & Pfeffer

Anleitung

Paprikas waschen, halbieren, vom Kerngehäuse befreien und in feine Streifen schneiden

Zwiebeln abziehen und in feine Ringe schneiden

Oliven abtropfen lassen und halbieren

Feta zerbröckeln

Petersilie waschen und fein hacken

Eier mit Petersilie, Wasser und Milch verquirlen

Je nach Geschmack mit Salz&Pfeffer würzen

In einer beschichteten Pfanne das Öl erhitzen, Paprikas und Frühlingszwiebeln darin 6 bis 7 Minuten anbraten

Dann Oliven und Feta dazugeben und so lange braten, bis der Feta zerläuft

Anschließend die Eier eingießen

Die Frittata bei niedriger Temperatur und geschlossenem Deckel ca. 5-7 Minuten stocken lassen

Dann wenden (Frittata auf einen flachen Teller stürzen und wieder in die Pfanne gleiten lassen)

Weitere 5 Minuten garen

00:00

Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.